06.08.20: Gegen Abend hinaus in die Natur: - Keine Menschenseele anzutreffen - kein Auto unterwegs das dir fast ins Heck fährt - kein fremdsprachiges Kindergeschrei
und Gegröhle - kein Nikotingestank - kein Rasenmäher in Aktion - kein Biker der dich fast über den Haufen fährt - kein frisiertes Töffli mit Höllenlärm unterwegs
- kaum ein Wölklein am Himmel - KURZ, das wahre Leben!

05.08.20: ..und jetzt ein Quöllfrisch!

04.08.20: NETFLIX - Ein "MUSS" für alle Filmfans. Jetzt neu für die Karl May-Freunde: "Der Schatz im Silbersee".

Juni-August 2009: Schon vergessen? Vor 11 Jahren grassierte auf unserem Planeten die Schweinegrippe. Die Hotelliegestühle blieben weitgehend leer. Der Mensch
hat die Pandemie besiegt und die Schweinegrippe gehört seit längerer Zeit der Vergessenheit an. (wird es uns auch diesmal gelingen mit dem Coronavirus?)

02.08.20: Ein havarierter Kaisermantel auf Partnersuche.

Heute Schweizer Nationalfeiertag! - Ein paar einsame, flatternde Schweizer Fahnen zeugen davon, dass in UNSERM Land noch einige richtige SCHWEIZER wohnen!

31.07.20: Ein Spaziergang in der Natur. - Leider merkt man, dass wir in der Schweiz plötzlich über eine Million mehr Einwohner haben

30.07.20: Home Office ans ruhige Wasser verlegt mit Entlein als Beruhigung. Da müssen ja hervorragende Ideen kommen.

29.07.20: Am kühlen Fluss

28.07.20: Die Aepfel kriegen auch schon wieder rote Backen.

27.07.20: Endlich wird wieder Fussball gespielt im Fernsehen. Hier die "Bears" gegen die "Lions" - steht noch 0:0.

26.07.20: Coronavirus 1,5m Abstand: Den Tieren sei verziehen, sie können nicht denken im Gegensatz zum Mensch. Coronavirus wird nicht verschwinden wenn sich
ca. 90% der Menschen nicht an die Vorschriften halten.

25.07.20: Um dich herum "mach ich lieber ein Bogen".

24.07.20: Eine aktuelle Frage: Darf ein Gartenzwerg SCHWARZ sein?

23.07.20: Reperaturbedürftig

22.07.20: Ein Sonnenuntergtang im Juli.

21.07.20: Die VOGELBEERE ist in Europa weitverbreitet, für den Menschen zwar ungiftig, aber ungeniessbar, jedoch eine Futterpflanze für Vögel und Insekten.

20.07.20: Der Grenzzaun am Bodensee zwischen Kreuzlingen und Konstanz wurde entfernt. Die Grenze Deutschlands/Schweiz kann also wiedere problemlos
überschritten werden.

19.07.20: Nach jahrzehntelangem Schattendasein in einer Schachtel im dunkeln Keller unten, ist mein ehemaliges Wettkampf-Mascottchen wieder aufgetaucht.
Jetzt klettert der Glücksbringer in der Wohnung oben zufrieden zwischen den Orchideen herum.

 

18.07.20: Ein knorriger Kerl - hätte was zu erzählen.

17.07.20: Netter Blumenschmuck - Das schlägt dem Fass den Boden raus!

16.07.20: Hinter Gittern - So fühlte man sich teilweise während der Coronazeit

15.07.20: Sie blühen sogar am Strassenrand

14.07.20: Einkaufen beim schön geschmückten Hofladen eines Bauern.

13.07.20: Die Tauben tun sich gütlich auf dem Kirschbaum.

12.07.20: Der Säntis versteckt sich hinter einer riesigen Wolke.

11.07.20: HAUSWURZ ist ein altes Heilkraut. Die saftigen Blätter der Pflanze ausgedrückt und aufgelegt bewirken eine rasche Heilung von Wunden.

10.07.2020: Das waren noch Zeiten; leider schon fast 10 Jahre her, als ich im Mittleren Westen der USA wild lebende Büffel fotografieren konnte auf eine Distanz
von 15 Meter. Heute, im hohen Alter, reicht es gerade noch für Meerschweinchen-Fotos die hinter Gitter leben!

 

HOLZ im HOLZ

08.07.20: In der Schweiz findet man kaum ein Haus oder ein Garten, das nicht blumengeschmückt ist.

07.07.20: "Einkehren" im Café Rössli ist wieder gestattet.

06.07.2020: Schicksal des Bauern: Er muss 7 Tage die Woche arbeiten - darf keine Gedanken an Ferien verschwenden.

05.07.20: Der "aufgehende" Mond versteckt sich hinter einer Wolke.

 

GESCHICHTLICHES AM Freitag, 04.07.20: Feiertag in den USA. (Unabhängigkeitstag). Bei dieser Gelegenheit begibt sich Präsident Trump nach South Dakota
wo er am Abend am berühmten Präsidenten-Denkmal von Mount Rushmore an den Feierlichkeiten teilnimmt. Ich habe vor einigen Jahren diesen Ort besucht, und weil
ich dabei sehr beeindruckt war, hier einige Fotos.

04.07.20: Bauzeit des Denkmals: 1927-1941. Jedes Portrait ist 18 Meter hoch. Dargestellt sind von links nach rechts: George Washington (1. US-Präsident;
Thomas Jefferson (3. Präsident), Theodore Roosevelt (26. Präsident) und Abrahan Linclon (16. US-Präsident).

03.07.20: Die seltsame, farbige Wolke am Abendhimmel

02.07.20: Mit Phantasie unterwegs - Kinderwagern sicher parkiert vor dem Kreuz. (Aber wo ist das Kind? Wude es evt. trotzdem entführt?)

01.07.20: Blumen am Strassenrand

30.06.20: Eine glückliche Familie

29.06.20: Ein Platz zum Verweilen für müde, alte Senioren; die verwitterte Holzbank im Schatten vom Waldrand.

28.06.20: Blieb gsond - Ein Herz mitten im Wald wünsscht dir gute Gesundheit! Trauriger das Plakat rechts oben: Jemand vermisst seinen geliebten Hund.

27.06.20: In Fünferkolonne vorwärts schwimmt!

26.06.20: Ausfahrt vom Kloster Magdenau oberhalb von Flawil; direkt gegenüber zum Klosterhof-Restaurant "Rössli".

25.06.20: Mit der Kamera auf schwieriger Libellenjagd.

24.06.20: Gestern Abend - Ballon EPI im Landeanflug über Flawil

23.06.20: This Lady is a VAMP!

22.06.20: Der Coronavirus-Abstand wurde vom Bundesrat von 2 Meter auf 1,5 Meter reduziert.

21.06.20: Die "Armen Drei" sind viel zu früh dem bösen Sturmwind zum Opfer gefallen.

20.06.20: Der Stolz des Motorradfahrers - Eine nigelnagelneue KAWASAKI.

19.06.20: Endlich gehts wieder los. Keine leeren Fussballfelder mehr. Nach 117 Tagen Zwangspause rollt die Super League endlich wieder an am Wochenende.

18.06.20: Theoriestunde vor dem nächsten Schwimm-Unterricht.

17.06.20: Man sieht es - Die Hotels in den südlichen Gegenden, Nähe Meer, haben wieder geöffnet

16.06.20: Bald gilt es wieder ernst im Schweizer Spitzenfussball. Der FC St. Gallen hat seine Spitzenposition zu verteidigen.

15.06.20: Die Restaurants sind wieder offen - Ein Bierli trinken mit dem Kolleg am selben Tisch ist wieder möglich.

14.06.20: Kühe ruhen friedlich am Strassenrand; sie sind viel vernünftiger als die Menschen, die zu Tausenden protestieren gehen. (Abstand 2 Meter, ein Hohn!)

13.06.20: Gottlob geben die Farben meiner Orchideen keine Veranlassung für Rassissmus.

Heute erreichte mich sogar ein Gastbild aus SPANIEN. Den übermittelten Text möchte ich Ihnen nicht vorenthalten: Wir essen Berliner, Hamburger, Wiener(li)
Russenzopf und machen Sex mit Pariser.....und der Mohrenkopf ist rassistisch!

12.06.20: Seit meiner Kindheit (ist lange her) wünschte ich mir manchmal von meiner Mutter einen MOHRENKOPF ohne etwas schlechtes zu denken dabei.
Nun, die Schweiz hat sich sehr verändert im Laufe der letzten Jahre; wie ich meine, eher im negativen Sinn. PS. Uebrigens, meine Kamera und mein Smartphone
haben ein dunkles Gehäuse; muss ich sie jetzt umfärben lassen oder wegschmeissen?)

11.06.20: Hundewetter! - Trotzdem muss man mit dem Vierbeiner Gassi gehen.

 

10.06.20: Manchmal befürchte ich, die Zeit ist nicht mehr allzu fern bis unsere Kinder gelbe, numerierte Ohrenmarken erhalten.. (0599 wieviel gibt 6 x 6?)

09.06.20: Die Ständer in den Textilgeschäften sind prallvoll mit Sommerartikeln. Der Absatz lässt zu wünschen übrig, auch dank des schlechten Wetters.

08.06.20: Nichts mehr geht ohne - Fast Jedermann, resp. Frau haben eines in der Tasche.

06.06.20: Ueberall gibts heutzutage Warn- und Verbotsschilder -Auch im Wald.

05.06.20: Ausschau halten.

04.06.20: Hinten frei - kannst abfahren.

03.06.20: Ein ruhiger, einsamer Waldspaziergang tut der Seele gut.

02.06.20: Hier packt ein Fischer seine Siebensachen zusammen nach stundenlangem Misserfolg.

01.06.20: Zu einem sonnigen Pfingstmontag gehören schöne Blumen.

31.05.20: CORONAVIRUS - Man darf wieder zusammensitzen, sollte aber den vorgeschriebenen Abstand halten.

30.05.20: Der Witterung zum Opfer gefallen - Holzkuh mit schweren Schäden.

29.05.20: Heutzutage wird nicht mehr von Hand mit der Sense gemäht!

28.05.20: Blumengeschmückter Brunnen.

27.05.20: Jetzt darf man "sie" wieder hervorholen - DIE WANDERSCHUHE.

26.05.20: Jede will die Schönste sein.

25.05.20: Heute ist Feiertag in den USA. Am Memorial-Day gedenkt man den gefallenen Soldaten in fremden Ländern. (Foto hw-USA-Reise - siehe auch Bild 2.)

25.05.20: Am Memorial-Day findet traditionsgemäss seit über 100 Jahren das berühmte Indianapolis-Rennen statt. Wegen Coronovirus dieses Jahr aber abgesagt.

24.05.20: Enten-Nachwuchs, wie jedes Jahr um diese Zeit.

 

23.05.20: Das ideale Coronavirusbild des Tages; Menschenleere Strassen und Ruhebänke. - Also kein Problerm den 2-Meter-Abstand einzuhalten.

22.05.20: Empfehlung: Aufbauprodukte nehmen! - Dann nehme ich sie halt nach dem Motto: Hilft es nicht, dann schadet es nicht!

 

21.05.20: Heute Auffahrtstag. - (Zum Bild: "Mutter und Tochter")

Heute am 20.5.2020 ist auch der internationale BIENENTAG!

20.05.20: Es heisst: Aepfel sind gesund...

19.05.20: Im Gartencenter tummeln sich Dutzende von Menschen mit Anpflanz-Nachholbedarf. Eine Maske trägt niemand und der 2 Meter-Abstand ist eine Utopie!

18.05.20: Frühe Abendstimmung über Flawil gegen Osten.

 

17.05.20: Wandern ist gestattet...

16.05.20: Die Rote Lichtnelke oder Waldnelke - Sie begegnet uns ständig auf unseren Spaziergängen.

15.05.20: Bald haben wir die Eisheiligen für ein weiteres Jahr überstanden. Heute noch die "Kalte Sophie" mit Regenwetter und tiefen Temperaturen.

14.05.20: Beim "Austreten" überraschend auf ein hübsches Motiv gestossen mit der Nikon-Zoom-Kamera.

13.05.20: Auf der Lauer

12.05.20: Wandern im Wald ist beruhigend und gut gegen gestresste Nerven. - Ausserdem kann man den Zweimeterabstand problemlos halten.

11.05.20: Der Heuet beginnt.

10.05.20: Spuren vom gestrigen Gewitter

09.05.20: Die Nachzügler vom Schattenhang

08.05.20: Die Strelizie oder Papageienblume - Ein Wunder der Natur

07.05.20: Schon bald haben die Restaurants wieder offen.

 

06.05.20: Tulpenzeit

5.Mai 2020: Heute 100% Regen. Schwierig draussen ein Motiv zu finden. Daher warten bis unten jemand vorbeigeht mit einem Regenschirm.

04.05.20: Dahinten, tief im Walde, da übersommert wahrscheinlich der Samichlaus mit seiner Familie. (.."und wer es glaubt der zahlt einen Taler")

$

03.05.2020: Wir sind im Wonnemonat MAI.

02.05.20: Die wundersame Verwandlung der gelben Löwenzähne innert zwei Tagen.

1.Mai.2020: Ein Blick zurück ins Jahr 1930. ROLF TORRINGS ABENTEUER Diese Heftserie erschein zwischen 1930 bis anfangs 2.Weltkrieg in total 445 Heften.
"Foto des Tages"-Reporter ist als einziger Schweizer im Besitze der gesamten, vollständigen Vorkriegs-Sammlung
.Abgebildet ist hier ca. 1/4 der Hefte (Nr.1 -ca.120). Die ganze Sammlung würde zuviel Platz beanspruchen; ist aber auch so noch ziemlich beeindruckend.
Die Serie wurde nach dem 2. Weltkrieg teilweise nachgedruckt. In Deutschland 273 und in der Schweiz 205 Hefte. (Auch diese Serien sind komplett vorhanden).

30.04.20: Der oberflächliche Mensch - Ein alltägliches Problem!

29.04.20: Ein paar langersehnte Regentropfen sind endlich gefallen.

28.04.20: Die Thur im Abendlicht zwischen Ober- und Niederbüren.

27.04.20: Gilt nach wie vor: Zwei Meter Abstand bitte!

26.04.20: 30 Minuten unterwegs um die Beine zu vertreten und eine Foto zu machen - nachher zurück in die 4 Wände in die persönliche Quarantäne.

25.04.2000: Sonnenuntergang im Alpstein

24.04.20: Der Laubwald erwacht...

23.04.20: Die gelbe Tulpenfahrt

22.04.20: Wie könnte doch die Welt so friedlich sein. - Aber der Schein trügt.

21.04.20: KM (?) - KM, heisst das etwa Karl May, und erinnert mich daran, dass ich wieder einmal einen Karl May-Band lesen sollte?

20.04.20: Eine offene "Gartenbeiz"? - Oder täusche ich mich?

19.04.20: Sie behält den Uberblick.

18.04.20: Im Zentrum Flawils

17.04.20: Blüht alle Jahre wieder um diese Zeit.

16.04.20: Erlaubt! Heute einige wenige Schritte auf dem einsamenLöwenzahnweg - und das wars!

15.04.20: Jeanshosen sind "IN".

14.04.20:Vorbei sind die Faulenzer Tagre - Ab heute ruft für viele Menschen wieder die Arbeit.

13.04.20: Der 10-Jahre-Vorrat

12.04.20: Die Knospen spriessen - Die Natur erwacht - Jetzt ist er da, der Frühling

12.04.20: Star- und Gastfotograf B. Lutz/Grub hat in seinem Garten, Nähe Waldrand, ein halber Zoologischer Garten.

11.04.20: Wunderbare Ostertage; und wir müssen uns zu Hause in den vier Wänden verstecken.

10.04.20: Erfolgreiche Verkaufstage über Ostern erleben zurzeit die Hofläden der Bauern in der Ostschweiz. Die schlanke Miss Osterhase steht Spalier.

09.04.20: Tip um die Quarantäne heil zu überstehen: Am Montag ein Kräuter, am Dienstag ein Kirsch, Mittwoch Aprikosen, Donnerstag Gravensteiner, Freitag ein
Williams, am Samstag ein Edelmarc und am Sonntag ein Pflümli - PROST!

08.04.20: Bundesrats-Pressekonferenz über Coronavirus: Sogar die Hunde sind interessierte Zuhörer.

07.04.20: Solidarität - Das will die aufgehängte Schweizerfahne beim Gemeindehaus andeuten. Die Wirklichkeit sieht aber anders aus. Mindestens die Hälfte der
Einwohner kümmern sich nicht um die Bestimmungen des Bundesrates, und es sind nicht nur die Asylanten welche der deutschen Sprache nicht mächtig sind.

06.04.20: Das Gesetz der Natur. - Die Alten müssen weichen, während die Jungen in voller Blüte erstrahlen.

06.04.20: Gastfoto mit Seltenheitswert von B. Lutz/Grub/AR: Amselweibchen mit genetisch bedingter Farbanomalie. (kommt eher selten vor)

05.04.20: Fährt der Bauer aus mit dem Mist - dann ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.

04.04.20: Heute ein wolkenloser Tag und jemand, wenn man seinen Holzvorrat betrachtet, davon überzeugt ist dass er den nächsten Winter erlebt.

03.04.20: Zu Hause bleiben, kurze Spaziergänge liegen drin, Leute meiden. Die Wirklichkeit sieht anders aus. Menschen begegnen Dir wie Löwenzähne auf der Wiese.

02.04.20: Rauchende Kamine verraten, dass immer noch geheizt werden muss, und dass der Frühling auf sich warten lässt.

01.04.20: Zwar ein gepflegter Hauseingang, aber die Türe bleibt verschlossen dank dem CORONAVIRUS.

31.3.20: Die Bäckereien haben offen.

30.03.20: Die Wetterfrösche lagen gegen Abend schlussendlich doch richtig mit dem Schneefall.

29.03.20: Die Tulpen lassen bereits die Köpfe hängen, weil auf heute Abend schlechtes Wetter angesagt wird inkl. Schneefall.

28.03.20: Ein sonniger Frühlingstag

27.03.20: Vorfrühling am Alten Rhein

26.03.20: "Gwundernasen"

24.03.20: Weil geschlossen - Morgenessen vor dem Restaurant. - Obacht geben: Distanz von 2 Meter bitte einhalten wegen Ansteckungsgefahr.

23.03.20: Die Primeln in unseren Gärten verbreiten sich momentan fast so schnell wie die Coronaviren.

22.03.20: Der Schweizerische Beobachter - Das erste Heft erschien im Januar 1927 in einer amtlich bescheinigten Auflage von 662'000 Exemplaren! (Abb.links ist
Nr. 3 vom März 1927). Als erste Nummer im neuen Kleid (vierfarbiger Umschlag) erschien die Nr. 10 (Oktoberr 1927) mit dem imposanten gothischen Wasserturm
in Luzern. In der Folge erschienen nach und nach die schönsten Orte unseres Landes farbig im Bilde. (hw)

Dieser attraktive Schnappschuss vom "Startenden Schwan" erreichte mich vom Gastfotografen Bernhard Lutz Grub/AR

21.03.20: Spruch des Tages...

20.03.20: Wenn man als Senior nicht mehr raus darf, dann muss man in den eigenen vier Wänden fotografieren.

19.03.20: CORONAVIRUS - Gewisse Arzneiartikel sind in der Schweiz rationiert worden. Ist das ein Schritt zurück in die Jahre nach dem Weltkrieg, als man nur
noch unter Abgabe von Lebensmittel-Coupons einkaufen konnte?

18.03.20: "Morgenstund hat Gold im Mund."

17.03.20: Die Entwicklung der Schweizer Illustrierten von 1940-2020 (80 Jahre), oder der Weg vom begehrten Sammler-Objekt zum Abfall-Papier. (Vom Format
28,5 x38cm zum "Traktätli"-Format 21 x 28cm).

16.03.20: Endlich wieder einmal ein schöner Sonnentag - und meine NIKON muss beim Fotografieren die Sonnenbrille tragen!

15.03.20: CORONA-Pandemie - Gähnende Leere in den Gaststätten, trotz blumengeschmückten Tischen.

14.03.20: Der Durchblick nach Oberbüren

13.03.20: Schilf im Gegenlicht

12.03.20: Abendstimmung am Bettenauer Weiher.

11.03.20: Die alte Mühle.

10.03.20: Die Sonne "verabschiedet" sich.

09.03.20: Passt zum heutigen Tag: REGENTROPFEN

08.03.20: Erste Frühlingsboten

07.03.20: Nicht alltäglich: Eine komplette 65-bändige Radebeuler-Karl May-Sammlung. Ein Grossteil mit Original-Umschlägen.

06.03.20: Schneeglöcklein anstelle von Schnee auf den Wiesen

05.03.20: Gegen Abend; Spiegelung auf dem Autodach

04.03.20: Nostalgie

03.03.20: WASSER - Ist auf unserem Kontinent noch im Ueberfluss vorhanden.

02.03.20: Das beliebte mexikanische Bier CORONA-extra hat keinen Zusammenhang mit dem unheimlichen CORONAVIRUS, der sich weltweit verbreitet.

01.03.20: DIE KASSE - "Aussen fix - innen nix!?"

29.02.20: Diese düstere Abendstimmung versinnbildlicht unsere momentane Weltlage.

28.02.20: Das Speiserestaurant "Hennessenmühle" in Gossau/SG unter einem neuen Besitzer. - Ein Besuch ist zu empfehlen!

27.02.20: Sicht ungenügend!

26.02.20: Heute - Schnee bis in die Niederungen

25.02.20: Fasnacht fast schon wieder vorbei....

24.02.20: Das Entenhaus

23.02.20: Frühling im Februar!

22.02.20: Heute viel Sonnenschein, selbst im Wald

21.02.20: Gegen Ende Februar - Verkehrte Welt - statt Schnee - Frühlingsblumen

20.02.20: 800 Meter über Meer. - Der Winter kommt nicht so richtig in Fahrt.

19.02.20: Zwei unterschiedliche Schwimmer

18.02.20: Startklar in der Morgenfrühe

17.02.20: Ausblick vom Schloss Oberberg in Gossau/SG hinunter ins Industriequartier von Winkeln.

16.02.20: Der Säntis im Abendlicht

Gastbild von Fotograf B. Lutz, Grub/AR - Farbfotographie

15.02.20: Wiler Altstadt

14.02.20: Heute kein einladender Tag für Waldspaziergänge

13.02.20: Nach wie vor kein Schnee bei 800m über Meer.

12.02.20: "ESEL" oder "ESELI" können zwei total unterschiedliche Begriffe sein.

11.02.20: Fensterfront in Appenzell

10.02.20: Sehr aktiv sind zur Zeit die Biber an der Thur. Hier haben sie ein grosses Projekt in Arbeit.

09.02.20: Gegen Mitte Februar befinden sich die Obstbäume, so wie es sich gehört, noch im Winterschlaf.

08.02.20: Der Holzvorrat sollte reichen für den Winter.

07.02.20: Gibt es heutzutage tatsächlich keine müden Wanderer mehr die von einer Sitzgelegenheit Gebrauch machen?

06.02.20: (Ausserhalb der Bild des Tages-Reihe): Der letzte Filmheld aus meiner Jugend, KIRK DOUGLAS, ist mit 103 Jahren in Hollywood verstorben..

06.02.20: Jetzt können sie endlich loslegen, die Langläufer.

Am 05.02.2020 erstmals Schnee bis in die Niederungen.

04.02.20: Heute ein nasser, feuchter, windiger, regnerischer "Stubenhockertag" in Aussicht.

03.02.20: Als wahrer Sportfan konnte man letzte Nacht die Direktübertragung des Super-Bowl-Spiels in Miami am TV verfolgen. Selber schuld wer heute über
Schlafmangel klagt.

02.02.20: Ohne Schnee kein Einsatz!

01.02.20: Entsorgung oder Reklame am Bahnhof

31.01.20: - 800 Meter über Meer - Der diesjährige Winter kommt nicht so richtig in Fahrt.

30.01.20: Gedanken eines Schwans: Dieses Zeug könnte sich eventuell für ein Nest eignen.

29.01. - Der Winter 2020 - Kurzfristig waren die Bäume schneebedeckt an der Enzenbühlstrasse 41.

28.01.20: Ein LIKE IT-Herzli für das "Bild des Tages", fast wie bei INSTAGRAM.

27.01.20: Baumhaus, aber ohne Heizung.

26.01.20: Ja, die Fasnacht rückt auch schon wieder näher...

25.01.20: Vogelfutter

24.01.20: Glücklicherweise kein Schnee - und es hat genug Gras ,für ALLE!

23.01.20: Weit und breit keine Spur zu entdecken!

22.01.20: Zweimal derselbe Sonnenuntergang

21.01.20: Das lange Warten auf den Frühling....

 

20.01.20: Alles ist bereit für die Langlaufsaison in Degersheim - Nur der Schnee fehlt!

19.01.20: Auf der oberen Bildseite bekämpfen sich die Ballspezialisten und auf der untern Hälfte arbeiten die Tunnelspezialisten.

18.01.20: Der Rittersaal im Schloss Oberberg bei Gossau/SG

17.01.20: Folklore Schweiz

16.01.20: Der seltsame Spielkamerad

15.01.20: Reger Luftverkehr am frühen Morgen.

14.01.20: Outdoor-Blumentrog im Januar. Selbst die kalten Nächte konnten den Blumen nichts anhaben!

13.01.20: Ueberall rauchende Kamine an einem kalten Januarmorgen.

12.01.20: Das Ende einer Durststrecke. Daniel Yule gewinnt für die Schweiz den Slalom von Adelboden. Der letzte Sieg datiert aus dem Jahre 2007.

11.01.20: Getarnt

10.01.20: Vorbildlich! - Selbst in seinem fortgeschrittenen Alter hält sich der ergraute Samichlaus ausserhalb seiner Saison FIT!

09.01.20: Der "Bild des Tages"-Fotoreporter an der Arbeit.

Am 08.01.2020 um 0800 Uhr - Ein neuer Tag beginnt.

07.01.20: "Grüner" Januar auf 800m über Meer.

06.01.20: Bei den warmen Januartemperaturen kommen die Gaststätten in Versuchung ihren Gartenbetrieb aufzunehmen!

05.01.20: .....und führe mich nicht in Versuchung...

04.01.20: Der Samichlaus hat nach getaner Arbeit seinen langen Heimweg auf der gelben "VESPA" angetreten.

03.01.20: Heute Vormittag Raureif, aber weit und breit kein Schnee in den Niederungen.

02.01.20: Der alte Baum an der Nebelgrenze

Gastbild von B. Lutz/Grub/AR: Der Nebel kämpft sich hoch gegen das hügelige Appenzeller Vorderland.

Alles Gute auf dem Weg durchs Jahr 2020 wünscht "DAS BILD DES TAGES" (hw)

 

31.12.19: Ein Bild zum Jahresende oder wie die Zeit vergeht: 3 Millionen Jahre Evolution und wir Menschen haben nur ein bisschen Haare verloren!!

30.12.19: Morgendlicher Blick aus dem Fenster.

 

 

29.12.19: Fast alle Restaurants waren nach den Weihnachtstagen geschlossen - auch das Schloss Oberberg bei Gossau/SG.

28.12.19: Weihnachten ist vorbei - Die letzten Kerzen sind am Erlöschen.

27.12.19: Der schneebedeckte Säntis vor dem Eindunkeln.

26.12.19: Ein Besuch in der hübschen Kapelle des Klosters Magdenau oberhalb von Flawil

25.12.19: In der Schweiz starren im Jahre 2019 alle nur noch auf ihr Handy!

24.12.19: WEIHNACHTEN 2019

23.12.19: Die Christbäume sind schon alle vorbereitet für ein feierliches Weihnachtsfest.

22.12.19: Wirksame Reklame für den Appenzeller Käse bei der Schaukäserei in Stein/AR

21.12.19: Der ALBINO-Baum ist ein seltenes Exemplar und wird nicht eingesetzt als Weihnachtsbaum

 

20.12.19: Noch mehr Leuchtreklamen montieren um das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln.

19.12.19: Hier hat man seine Ruhe - beim Morgenspaziergang im Föhrenwäldli.

18.12.19: Der Nebel zieht sich langsam zurück, macht der Sonne Platz.

17.12.19: Der Tag beginnt mit einem "brennenden Himmel".

16.12.19: Die Fahrräder haben heutzutage Vornamen, allerdings in einer Schrift der ich nicht mächtig bin.

15.12.19: "Ein Kunststück": Den Sonnnenaufgang gegen WESTEN fotografiert.

14.12.19: Die Christbaumverpackungsmaschinen sind trotz Sturmwind startbereit.

12.12.19: Der kommende Winter hinterlässt seine ersten Spuren.

11.12.19: Ein kalter Morgen - Heute haben sogar die Blätter "an die Ohren gefroren"!

10.12.19: Erinnerung an vergangene Zeiten, als die SCHWARZ-WEISS-Fotografie noch Trumpf war.

09.12.19: Der grosse Stress der letzten Tage und der Sturmwind zwangen den Samichlaus in die Knie. Ausserdem hatte er zu viele Geschenke, aber zu wenig
"Ruten" disponiert. - (siehe auch Bild vom 06.12.19)

08.12.19: Ein wunderschönes, leicht verschneites Tannenbäumchen entdeckt am Waldrand. Hoffentlich überlebt es unbeschadet die nächsten 14 Tage.

07.12.19: "Morgenstund hat Gold im Mund"

Auf den Klaustag genau am 6. Dezember ist der fünf Meter hohe Masterchlaus auf seinem bevorzugten Platz eingetroffen. Ganz hinten rechts kommt schon der
Lastwagen mit den Geschenken für die Kinder angerollt!

05.12.19: Spaziergang bei dichtem Nebel und 2 Grad minus.

04.12.19: Bescheidene Weihnachtsbeleuchtung, jetzt auch an der Bahnhofstrasse in Flawil.

Am 03.12.19: Kläuse wo man hinschaut! -- Hansli zu Mama: Warum haben Samichläuse eigentlich keine Frauen? -- Auch gibt es immer weniger Schmutzli?
Ja, da muss Einer ein schöner Esel sein wenn er als Schmutzli geht; gerade vor wenigen Tagen wurde laut Zeitungsbericht ein Schmutzli von einem Schüler erstochen!

02.12.19: KUNST? - Nein, eher eine "SCHWEINEREI."

1.12.19: Des Autofahrers Schicksal - Von Baustelle zu Baustelle und von Lichtsignal zu Lichtsignal

28.11.19: Sehe ich richtig, dass vor meinen Augen plötzlich dieses Ungetüm gegen den Himmel ragt? Oder macht mir die morgendliche Föhnstimmung zu schaffen?

27.11.19: Frust am Marronistand: 100 Gramm (ca. 10-12 Stück) kosten CHF 4,00! Und ein Drittel davon sind ungeniessbar! Also, Hände weg!

26.11.19: NEBEL - Im November unser täglicher Begleiter.

25.11.19: WEGWEISER - Der Wanderer hat die Wahl zwischen 20 Minuten und 2h 55min, je nach körperlicher Verfassung.

24.11.19: Ein nebliger November-Morgen in den unteren Regionen der Ostschweiz.

23.11.19: Ein neuer Tag beginnt im Alpstein.

22.11.19: Wäre doch keine schlechte Idee - Ein gemütlicher Fondue-"Frass" einplanen mit einem (oder mehreren) Glas (Gläsern) Weisswein dazu.

21.11.19: Ein nebliger Novembertag. - Dichter Nebel verhindert die Sicht auf den Magdenauer Weiher.

Gastfotos von Bernhard Lutz (Fotograf-Grub/AR): Auch im Appenzeller Vorderland sind attraktive Sonnen-Untergänge zu beobachten.

20.11.19: Vorankündigung: ER steht bereits in den Startlöchern mit vielen guten Sachen für verwöhnte "Gofen".

 

19.11.19: Macht eine eigene Solaranlage Sinn? In der Schweiz suchen immer mehr Private die Kraft der Sonne, um mit Solarenergie den Stromhaushalt zu unterstützen.
Optisch aber nicht immer vorteilhaft.

18.11.19: Uebersichtlich zum Verkauf bereit - Die kleinen Weihnachtsbäumchen für die bescheidenen Weihnachtsfeiern.

17.11.19: Philosophie im hohen Alter ist wie bei Blättern im Spätherbst - Durchhalten solange es irgendwie geht.

16.11.19: Vorsorgen für lange und kalte Winterabende - Schön vorbereitetes Anzündholz fürs Cheminée.

15.11.19: Eine Einladung für Einbrecher - Der Schlüssel fürs Türschloss wird gleich mitgeliefert.

14.11.19: Flugbewegungen - Am abendlichen Himmel ist viel los.

12.11.2019: Die Saison der Golfer in Gonten/AI nähert sich bedrohlich dem Ende.

Gastfoto von B. Lutz/Grub/AR. - Das Bild zeigt den Wanderwegübergang in Form einer spektakulären Hängebrücke von Grub/AR nach Grub/SG über das
Mattenbachtobel. Die Brücke ist 180m lang und 46m hoch. Die Einweihung fand am 26/27.April.2019 statt. Der Uebergang ist zu einer Fussgänger-Attraktion geworden.

11.11.19: Erster November Raureif

10.11.19: Raureif und Nebel und die Wegbezeichnungspfähle für den "meterhohen" Schnee der kommen soll oder kommen wird sind vorsorgehalber bereits gesetzt.

09.11.19: Von jemandem, den man als verrückt hält, sagt man, dass er nicht alle Tassen im Schrank hat.- So beschreibt die Enzyklopädie WIKIPEDIA das Sprichwort.

08.11.19: Bald ist es vorbei mit den Herbstfarben.

07.11.19: Dichter NEBEL - Fahren Sie vorsichtig und lassen Sie sich nicht von den Ihnen folgenden Rasern hetzen.

06.11.19: Das Laub fällt und wir steuern mit zügigen Schritten dem Winter entgegen. - Und so sah es bei uns vor genau 5 Jahren am 06.11.14 aus.

05.11.19: Es werde Licht.

Gastbild aus Florida von L. Weiss: In der Schweiz sind es die Spatzen die betteln kommen - In Miami sind es die Leguane.

04.11.19: Regnerische und kühle Woche in Sicht - Zum Bild: Blättergeschmücktes Trottoir bei Nacht und Dauerregen.

03.11.19: Hund "CARO" vermisst. - Ein Horror-Szenario für den Besitzer.

02.11.19: Besuch im Buchladen - und eindecken mit Lesestoff für die kommenden, langen Winterabende.

01.11.19: Fussball ist "IN". Piccolo-Training bei Nebel und Flutlicht. Ca. 50 Knirpse mit ebensovielen Bällen! (In meiner Jugendzeit hatten wir gerade einmal einen
einzigen braunen Lederball zur Verfügung, den wir jeweils zuerst aufpumpen mussten).

31.10.19: Alle diese Kürbisse warten noch (vergeblich) darauf um für Halloween vorbereitet zu werden.

30.10.19: Regnerische und neblige Tage in Sicht bis Ende der Woche!

29.10.19: Ende Oktober - Wie alle Jahre im Spätherbst. - Oder ein unattraktives "Bild des Tages" an einem trüben Regentag.

28.10.19: Um das Geschäft anzukurbeln wäre eine neue Reklametafel dringend notwendig.

27.10.19: Ist das der letzte, milde und farbenprächtige Herbsttag im Jahre 2019?

26.10.19: Morgenstimmung im Bubental bei Flawil

25.10.19: Der Durchblick

24.10.19: Solche Stimmungen kann man erleben wenn man zu den Früh-Aufstehern gehört.

23.10.19: Diese Farbkombination eines Kleides bringt wohl kein menschlicher Designer nur annähernd zustande.

22.10.19: Unvernünftiges Ueberholmannöver eines Lastwagens im Nebel vor einer Kurve; oder das Leben aufs Spiel setzen, nur weil es pressiert!

21.10.19: Startklar in Flawil

20.10.19: Fahrt an die Nebelgrenze

19.10.19: Ernte überfällig

18.10.19: 100% Herbst

17.10.19: Ruhige Abendstimmung - Ein einsames Entlein zieht seine Bahn

16.10.19: Das Rätsel vom Bild des Tages vom 13.10. ist gelöst. Es handelt sich nicht um eine Verkehrskontrolle, sondern um eine Reklame einer Dorfkäserei.

15.10.19: Letzter Sonnenstrahl des Tages.

14.10.19: Säntis schneefrei!

13.10.19: Verkehrszählung in Schwarzenbach!?

12.10.19: Geniessen der letzten Spätsommertage. (Früher hiess das "Altwiebersommer")

11.10.19: Positiv, es stehen uns noch einige schöne, relativ warme Herbsttage bevor

10.10.19: Die Sonne ist untergegangen - Die Arbeit ruht

09.10.19: Hintergässchen-Dekoration bei starkem Regenwetter.

08.10.19: Nur noch die Antenne schaut aus der nebelverhüllten Säntisspitze im Abendlicht heraus.

 

07.10.19: Nordic Walking ist immer noch IN. Selbst bei jungen Frauen die noch bequem ohne Gehhilfe auskommen könnten. Ein Frust für alte Menschen, die darauf
angewiesen sind.

06.10.19: Fotografen sind unangenehmen Folgen ausgesetzt wenn sie nur stur die Umgebung und den Horizont beobachten!

05.10.19: "Es herbstelet" - Oder klingt die weltweite "grüne Welle" langsam ab?

04.10.19: Schlafgewohnheit

03.10.19: Ja, im hohen Alter sollte man nicht nach hinten schauen, sondern nach vorne, und das fällt mir manchmal schwer.

02.10.19: Abgetaucht

01.10.19: Das altehrwürdige Sparschwein bekommt wieder eine grössere Bedeutung in der Zeit der Negativzinsen.

30.09.19: Sie warten auf den "Holzspalter". - Erfahrungsgemäss lässt sich Buchenholz, im Gegensatz zu Tannenholz, relativ problemlos spalten.

Das Bild des Tages zum Sonntag, den 29. September 2019.

28.09.19: Schon bald 80 Jahre her, dass ich in der Schule gelernt habe, dass nach der 31 die 32 kommt!

27.09.19: Hier findet schon bald einmal ein Oktoberfest(chen) statt.

26.09.19: Eine Laune der Natur

25.09.19: Der "einäugige" JEEP im schmucken Städtchen Bischofszell

24.09.19: Dieser "Dicksack" hat noch die Frechheit betteln zu gehen!

23.09.19: Als ich ihn vor Monaten am Waldrand das letzte Mal besuchte war er noch allein. Es freut mich dass er in der Zwischenzeit einen Partner gefunden hat.

22.09.19: Sie stehen Spalier

21.09.19: Schon wieder Kürbis-Zeit

20.09.19: Der typische Freitag-Feierabendverkehr auf der A 1.

19.09.19: Ausblick vom Restaurant MOLE am Romanshorner Yachthafen

18.09.19: Heute Bild aus meinem Archiv: (Mittlerer Westen USA). - Wunschtraum jedes Briefzustellers. Alle Briefkasten am selben Ort platziert.

17.09.19: Bücherwürmer in der Vergrösserung

16.09.19: Körperpflege

15.09.19: Der attraktive Brunnen am Bodensee-Ufer in Romanshorn

14.09.19: Heute war ich ausnahmsweise schneller am Auslöser, als die flinke Eidechse im Gebüsch verschwinden konnte.

13.09.19: (Achtung: Heute ist Freitag der Dreizehnte!) Zum Bild des Tages: Rosengeschmückter Torbogen in Bischofszell.

12.09.19: Dem Appenzeller Quöllfrisch-Bier begegnet man schon überall, selbst zwischen den Brennesseln!

11.09.19: Erste leichte Morgennebel.

10.09.19: Die Stadt St. Gallen ist bekannt für ihre vielen Erker. Allein in der Altstadt finden sich über hundert dieser Anbauten an Häusern. Sie dienten seit
dem Mittelalter der Vergrösserung des Wohnraums.

 

09.09.2019: Schafe sind friedlich - kennen keinen Rassismus.

08.09.19: Kühe beim Synchronfressen.

07.09.19: Bequemer geht es nicht - Das "Bild des Tages" durchs Autofenster geschossen.

06.09.19: Spiegelbild

05.09.19: Es wird immer komplizierter zu meinem Morgenkaffee zu gelangen um meine Freunde zu treffen morgens um 0630 Uhr! (hw)

4.09.19: Sie freuen sich eine weitere Nacht im Freien verbringen zu dürfen.

03.09.19: Schau - Der Zeppelin kommt! -- Nein, der Zeppelin geht!

02.09.19: Ein wohltuendes Mittags-Schläfchen.

01.09.19: ARBON am Bodensee. - Gemäss "Wetterfröschen" hatten wir gestern den letzten Sommertag des Jahres.

31.08.19: Die Brennessel-Ruhebank für Masochisten.

30.08.19: Bereit fürs Bundesprogramm.

29.08.19: Schwertransport auf Schienen - Die SBB befördern nicht nur Menschen.

 

28.08.19: Ufergras im Abendlicht

 

 

27.08.19: Allotria

26.08.19: Vorher-nachher: Nur weil du alt und krumm warst ging es dir an den Kragen!

 

25.08.19: Heute: Das grösste Sportereignis der Schweiz in Zug. Wer wird Eidgen. Schwingerkönig 2019? (Als Diwansportler die Wettkämpfe am TV geniessen)

24.08.19: Das Bild erinnert an Alfred Hitchcock's Film "The BIRDS" aus dem Jahre 1963.

23.08.19: Dieses Wochenende steht ganz im Zeichen des Eidgen.Schwing- u. Aelplerfestes in Zug. Zum Bild: Szene aus dem Schlussgang von 2016. Glarner gegen Orlik.

22.08.19: Begehrte Schattenplätze.

21.08.19: Weit zurück liegt die Zeit als man noch mit "Speedy Gonzalez" verglichen wurde.

20.08.19: Günstiges Gebäude: Miete oder Kauf - Interessant für alleinstehende, mittellose Rentner.

19.08.19: Die Seerosen beginnen zu blühen.

18.08.19: Sonntag = Ruhetag

17.08.19: Junges Entlein hat sich vom Wasser aufs Land verirrt.

14.08.19: St. Gallen - Altstadt

13.08.19: Die alte Strasse gehört der Vergangenheit an

12.08.19: Waldweg über Stock und Stein - Kein Weg für Gehbehinderte.

11.08.19: Heute findet das traditionelle Schwingfest auf der Schwägalp statt. - Man rechnet mit einer Zuschauerzahl zwischen 10- bis 15000!

10.08.19: Sollen wir "einkehren" oder nicht?!

09.08.19: Ich habe den Eindruck dass die Schweiz nicht sauberer geworden ist seit dem wir über.................8 Millionen Einwohner haben.

08.08.19: Vorsorgen für den Winter.

07.08.19: Sie warten alle auf ein neues zu Hause.

06.08.19: Mama muss auf 5 Zöglinge aufpassen!

05.08.19: Joggerin mit wehenden Haaren.

04.08.19: Künstliche Hühner im Garten. - Vorteil: Sie brauchen keine Körner - Nachteil: Sie legen keine Eier.

03.08.19: Das ist ein Teil der Spielsachen eines verwöhnten Haustiers! Die meisten kennt er! (...bring mir den "Pulpo", hol mir den "Loco," den "Bajazzo" etc.)

01/02.08.19: Bundesfeier-Nacht in Flawil/SG

01.08.19: Heute Schweizer Nationalfeiertag

31.07.19: Das ist die grösste Milchtanse der Ostschweiz

30.07.19: Umweltbewusst leben! - Mein Tip: Spare Wasser - Drink Champagner!!

29.07.19: Alle "Gretas" dieser Welt beklagen sich über die Erderwärmung und den damit verbundenen baldigen Weltuntergang. - Meine Prognose: In wenigen Monaten
werden dieselben Leute infolge klirrender Kälte mit LINDENBLUETEN-Tee ihren Husten und die Grippe bekämpfen!

28.07.19: Endlich Regen und langersehnte Abkühlung

27.07.19: ....wenn der Bauer nicht mäht....

26.07.19: Mit EINER Pferdestärke unterwegs - braucht kein Benzin.

25.07.19: Auf dem "Alten RHY" - Die "RHYNEGG" auf dem Wege nach Rheineck.

24.07.19: Ein weiterer heisser Sommertag - Spazieren gehen auf schattigen Pfaden ist aber angenehm.

23.07.19: Eine seltsame Versammlung..

22.07.19: Blumen am Strassenrand.

21.07.19: Wohin das Auge jetzt schaut, überall entdeckt man blumengeschmückte Häuser.

20.07.19: Im Sommer auf den Winter vorbeugen.

19.07.19: Für die heissen Tage - jetzt eine Wanne kühles Bier.

18.07.19: Ausgedient

17.07.19: Der unsittliche, rostige Engel

16.07.19: In diesem Garten-Restaurant, da werde ich bestimmt nie mehr einkehren!

15.07.19: Heikle Fluss-Ueberquerung.

14.07.19: Die Vögel lieben es bunt

13.07.19: Wasserpflanze

12.07.19: Vergnügen auf dem Wasser

11.07.19: ohne Kommentar

10.07.19: Attraktiver Brunnen von einem Appenzeller Künstler erbaut. Der obere, runde Teil dreht sich ständig um 360 Grad.

09.07.19: Das ist die Türe zu meinem Kassenschrank! - ("Wer es glaubt, der bezahlt einen Taler"

07.07.19: Eine Laune der Natur.

06.07.19: "Bettelsack" - der Spatz.

05.07.19: Sinnvoller Tip für Männer.

04.07.19: Das Bild des Abends.

03.07.19: Mini-Open-Air-Festival am Waldrand

Foto vom 2. Juli 2019 - (Foto Nr. 2100)

01.07.19: Auch bei den Enten aktuell; die Beiden haben sich geoutet, sind jetzt ein Paar!

30.06.19: Ein wunderbares, schattenspendendes Plätzchen.

29.06.19: ...raus aus dem Stall - an die frische Luft.

28.06.19: Appenzeller "Höckli".

27.06.19: HEUET

26.06.19: Bäume als Schattenspender

25.06.19: Die gelbe Spinne und ihr schwankendes Netz am Grashalm.

24.06.19: Als die Skulptur "Die Schwebende" am Rorschacher Quai im letzten Jahrhundert errichtet wurde, gab es aus sittlichen Gründen zuerst Einsprachen.

23.06.19: Das sind die Räuber im Bettenauer Weiher bei Uzwil und wahrscheinlich verantwortlich dass junge Entlein verschwinden.

22.06.19: Blumengeschmückte Quai-Anlage am Rorschacher Hafen.

21.06.19: Genüssliche Pedalofahrt.

 

20.06.19: Hoher Wasserstand - Der Alte Rhein tritt über die Ufer.

 

18.06.19: Kürzlich war wieder Vollmond

17.06.19: Ein Fischer sortiert seine zahlreichen Utensilien.

 

16.06.19: Die Blume der Blumen

15.06.19: Wildbienenhotel zu kaufen für CHF 49.50.

14.06.19: Wunder der Natur

 

13.06.19: Plötzlich haben sich in unserer Gegend kleine Seen gebildet - wo vorher nichts war.

12.06.19: REGEN - REGEN - REGEN! - Die Folge: "Seichnass!"

11.06.19: "K" wie "Kübler oder Koblet".

10.06.19: Dem Wetter ist momentan nicht zu trauen.

09.06.19: Am 3. Juni (siehe Bild des Tages) waren es noch ACHT. Eines ging leider verloren oder wurde gefressen; und so sind es leider nur noch SIEBEN.

08.06.19: Pfingstrosen

07.06.19: Frisch angepflanzt

06.06.19: Auf ein Glied Sammlung!

05.06.19: ...Sekunden später konnte sich die Lybelle dank ihrer Reaktion vor einem hungrigen Vogel retten.

04.06.19: Aufgespritzte Lippen - Bei der Damenwelt "ultima moda" - Ist aber nicht nach jedermanns Geschmack.

03.06.19: Die Entenmammi hat grösste Mühe ihre acht Kinder beisammen zu halten.

02.06.19: Kartause Ittingen: Doppel-Looping von 15m Höhe installiert auf der Klosterwiese. (KUNST, die ich nicht verstehe).

01.06.19: Jetzt herrscht emsiges Treiben bei den Bienen.

31.05.19: Thema Nr. 1 in der Politik - Die Klima-Erwärmung. - - Passt aber nicht gut zum per Ende Mai immer noch schneebedeckten Säntis.

30.05.19: Reiher auf Beutezug

29.05.19: In der Natur ist die Löwenzahn-Saison durch die Margeriten-Saison abgelöst worden.

28.05.19: Heute - Regentropfen sind angesagt.

 

27.05.19: NATUR ......Das ist was den Grosstadtmenschen fehlt.

 

26.05.19: Am Sonntag morgen auf der Strasse entdeckt! (Ich enthalte mich eines Kommentars um niemandem auf die Füsse zu treten)

25.05.19: Samstägliche Aussfahrt

24.05.19: Unberührte Natur - Lebensraum für zahlreiche Lebewesen - Solche Oasen sind immer seltener anzutreffen.

23.05.19: Die zahme THUR ist in den letzten Tagen zum reissenden Fluss geworden.

22.05.19: Ein Lob an die Schweizer Post. - Ja, es stimmt, die Pakete kommen immer gut an.

21.05.19: GAME OVER! - Das Fernsehen strahlte am letzten Sonntag die letzte Folge von GAME OF THRONES aus. Seit 2011 (!) hielt die Serie in 73 Episoden
die Welt in Atem. Schätzungsweise eine Milliarde Menschen haben die Serie verfolgt. - Nicht alle Zuschauer sind mit dem Ausgang zufrieden und wünschen eine
Umschreibung und Neuverfilmung des Schlusses, was aber absolut unrealistisch ist.
Das Erfolgsgeheimnis von "Game of Thrones" ist eine Mischung aus Familiendrama und Politthriller mit viel Gewalt, Sex und Humor und überraschenden Wendungen.

20.05.19: Heute ist ein Regentag angesagt. - Die Schnecke bringt sich in grosser Eile in Sicherheit vor dem Hochwasser.

19.05.19: Der Weg den die Natur geht: Die Jungen drängen nach und die Alten sterben langsam ab.

18.05.19: Auf Umwegen zurück in den Stall

17.05.19: Endlich können wir die Eisheiligen abbuchen. Der Frühling ruft ....Wenn der Flieder wieder blüht...

16.05.19: ....und führe mich nicht in Versuchung.

15.05.19: Historische Obstpresse

14.05.19: ...In Reih und Glied.

13.05.19: Die gelben Rapsfelder machen die Farbbilder photogener.

 

12.05.19: Anfangs Mai, und schon wird zum ersten Mal gemäht

11.05.19: Der Frühling schafft Wunder - Die Laubbäume erstrahlen in sattem Grün.

10.05.19: Sonnenuntergänge - Ein beliebtes Motiv für Photographen.

09.05.19: Wie von Zauberhand haben sich die gelben Löwenzähne über die Nacht verwandelt..

08.05.19: Im unteren Toggenburg findet man noch zahlreiche schöne Plätzchen wo man die Natur in alller Ruhe geniessen kann.

07.05.19: ...und schon geht es dem lästigen Schnee "an den Kragen".

6.05.19: "Maibummel" für Damen aus 3 Erdteilen bei winterlichen Verhältnissen. (Asien-Afrika-Europa)

Sonntag, 5. Mai 2019! Bild des Tages - Heute fiel mir die Auswahl schwer - Es stehen ca. 20 gleichwertige Aufnahmen zur Verfügung!

04.05.19: Blumen zum selber pflücken - zahlreich im Angebot.

03.05.19: Flawil einmal anders. Ein Blick gegen Osten mit der protestantischen Kirche im Hintergrund. (Aus dem Wartezimmer eines Arztes)

02.05.19: Ich fand es sinnvoller am 1. Mail die Natur zu geniessen, als an einer unnützen Kundgebung teilzunehmen.

01.05.19: Ein Patient - aber auf dem Weg der Besserung.

30.04.19: "Das Wandern ist des Müllers Lust, das Wandern, das Wandern".......

29.04.19: Frühling im Vordergrund, aber noch reichlich Schnee in den Bergen

28.04.19: Schilf im Gegenlicht

27.04.19: Warnung vor dem Hund, und vor dem Löwen.

26.04.19: Ja, wir Schweizer nehmens ganz genau in Sachen Abfall

25.04.19: Ausgedient...?

24.04.19: Viel Vergnügen beim "angenehmen" Staubbad.

23.04.19: Jetzt heisst es wieder arbeiten für Mensch und Maschine. Was die abgebildete Maschine fabriziert, das entgeht allerdings meinen Kenntnissen. 

22.04.19: Das "Ostermontag"-Bänkli.

Heute Ostersonntag - am 21.04.2019

20.04.19: Wohin man auch geht - wahre Völkerwanderungen - Spaziergänger, tausende von Velofahrern, Pferde etc. Allein die Natur geniessen, das ist unmöglich.

Karfreitag, den 19.04.19.

18.04.19: Vormittäglicher Spaziergang am Bettenauer Weiher

17.04.19: Wie aus dem Nichts sind sie plötzlich aufgetaucht auf unseren Wiesen die Löwenzähne.

16.04.19: In voller Blüte

15.04.19: Pseudokünstler am Werk.

14.04.19: Ob rote oder blaue Blumen, der zurückgekommene Winter kennt keine Gnade.

13.04.19: Das Entenpaar spürt den Frühling

12.04.19: Heute endlich wieder einmal einige Sonnenstrahlen

11.04.19: Die klobigen, schweren, genagelten und verhassten Militärschuhe ausgerechnet mit Vergissmeinnicht-Blümchen zu garnieren, das finde ich eine Zumutung.

10.04.19: Heute wettermässig kein idealer Tag zum wandern.

09.04.19: Heute eine Verlegenheitsfoto; resp. ziemlich gescheiterte Motivsuche an einem trüben Aprilmorgen.

08.04.19: Warum heissen diese Blumen Märzenstern wenn sie erst im April blühen?!

07.04.19: Im Kanton Thurgau haben wir bereits wieder die Invasion der Löwenzähne.

06.04.19: Blütenzeit

05.04.19: ER (Der Winter) versucht sich zurückzukämpfen.

04.04.19: Ich habe den Verdacht, dass in wenigen Stunden Blüten und Blumen schneebedeckt sein werden.

03.04.19: Spaziergang zur Morgenstund - Die Sonne lässt sich blicken

02.04.19: Endlich nicht mehr Schnee fressen! Mutter und Tochter geniessen es.

Der 1. April 2019 - Ein strahlender Frühlingstag

31.03.19: Sie spüren den Frühling und geben ihr Konzert. Amsel, Drossel, Fink und Star und die ganze Vogelschar...

30.03.19: Heute eine "Scherenschnitt-Foto"

29.03.19: Ueber 2000 Mal "Bild des Tages" ohne Unterbruch. Manchmal mit guten, aber auch weniger guten Fotos. Mit zunehmendem Alter wird leider auch
der Aktionsradius des Fotografen kleiner.

$

28.03.19: Morgenspaziergang im Wald - Sauerstoff tanken

27.03.19: PRIMELN - Gestern noch schneebedeckt; heute wieder in voller Frühjahrsblüte

26.03.19: Der Winter versucht sich zurückzukämpfen

25.03.19: Abendliche Begegnung.

24.03.19: Zwei Tage Sonnenschein und der Frühling sorgt für grüne Wiesen!

22.03.19: Durch das Geäst entdeckt: 2 Schildkröten geniessen die wärmende Abendsonne am Bettenauer Weiher

21.03.19: Heute gibts ein sonniger Tag.

20.03.19: Anzeichen des nahenden Frühlings - Erste Blümchen schiessen aus dem Waldboden.

19.03.19: Ein kalter Vorfrühlingsmorgen mit Rauhreif

18.03.19: Ja, wir Schweizer sind ein arbeitsames Völklein

17.03.19: Eine eindrückliche "Spur" auf dem Sonntags-Spaziergang.

16.03.19: Es ist wie im Leben. Jeder Mensch verbringt fröhliche, aber auch weniger glückliche Tage...

15.03.19:Ein tristes Bild, passend zum heutigen regnerischen, windigen, lausigen Tag.

14.03.19: Vorher - nachher! - Brutale Beschneidung - oder "Des Guten zuviel?

13.03.19: Rotes Velo ausser Betrieb.

12.03.19: Winter und Frühling freundlich nebeneinander...

11.02.19: Heute Morgen überraschend in Schneesturm geraten

08.03.19: Das ist nicht Trumps Grenzzaun zwischen USA und Mexiko, sondern die Abschrankung damit die Kröten nicht auf der nahen Strasse überfahren werden können.

07.03.19: Diese hübschen "DREI" haben sich schlechtes Wetter ausgesucht um zu blühen.

06.03.19: Kann man dieses Fahrzeug noch als Velo bezeichnen?

05.03.19: Kräht der Hahn auf dem Mist, dann ändert sich das Wetter oder es bleibt so wie es ist!

4.03.19: Besuch vom Baum-Coiffeur. - Rechts ein rassiger Frühlingsschnitt. - Beim armen Kerl (links) hat sich offensichtlich eine Verschönerung nicht gelohnt.

03.03.19: Schwindelfrei

01.03.19: Schneewasser

28.02.19: Ende Februar und der Frühling lässt auf sich warten. Die Natur verbleibt vorläufig noch im Winterschlaf.

27.02.19: Ein mutiger Schwimmer im kalten Wasser des Bodensees

26.02.19: Nette Begegnung mit der 25jährigen Eselin "LEA"

25.02.19: Der Bild des Tages-Jäger hat genug von Winteraufnahmen.

24.02.19: Die ersten Frühlingsboten.

23.02.19: Gegen Ende Februar die Farbe "grün" auf dem Vormarsch.

22.02.19: Passt zum Titel eines alten Kriminalromanes: "Das geheimnisvolle Mansardenzimmer".

21.02.19: "Dr Appezeller Bär"

20.02.19: Der Hausberg der Ostschweizer im Abendlicht mit 40fach-Zoom aufgenommen. Luftlinie ca. 25km.

18.02.19: Vorfrühling - oder vorläufiger Abschied vom Winter?!

16.02.19: Tückisch für Velofahrer - Vereiste Nebenstrassen - Nicht viel ist passiert - Sie stehen schon wieder nach einem Sturz - Der Fotoreporter kam etwas zu spät.

15.02.19: Schnee versunken

14.02.19: Schneebericht: Davon hat es noch zur Genüge. (Stein/AR).

12.02.19: Vorankündigung: Der Valentinstag rückt näher..

11.02.19: Das Fahrrad im Brennpunkt - Velofahren in der Schweiz ist so richtig in Mode gekommen.

10.02.19: Immer gruseliger werden sie, die Fasnachtsmasken

08.02.19: Heute wärmere Temperaturen - Das Eis wird schmelzen

07.02.19: Ein neuer Wintertag beginnt

06.02.19: Der einsame Spaziergänger bei Schnee, Eis und Kälte

05.02.19: Unsere Elektrizität ist vorbildlich. Trotz Minusgraden funktionieren die Lampen am Abend bestens.

04.02.19: Märchenlandschaft nach dem grossen Schneefall

03.02.19: Das Schneeräumungsteam musste heute Sonntag morgen früh aufstehen.

02.02.19: Frühlingsblumen wären mir lieber als Februar-Eiszapfen.

28.01.19: Heute kalt und eisig; zum Teil auch auf den Strassen

27.01.19: In den Niederungen des Kanton St. Gallen liegt der Schnee nur noch auf den Schattenhängen

26.01.19: Bla-bla-blaah - Unter Frauen, und das trotz Nässe und Kälte

25.01.19: Sie fühlen sich wohl und haben kein Respekt vor Kälte und Schnee

24.01.19: Der Hund ist ein schlechter Katholik. Es interessiert ihn überhaupt nicht was der Papst zu erzählen hat.

22.01.19: Sonnenuntergang im Januar um 1635 Uhr.

21.01.19: Ein kalter Winterabend steht bevor.

20.01.19: Flawil by night. - Mit Samsung Galaxy S 9 fotografiert um 2030 Uhr. Die Objektive der Smart Phones werden zu einer richtigen Konkurrenz zu den
herkömmlichen Fotoapparaten.

19.01.19: Die Säntis-Schwebebahn wird für mehrere Wochen nicht mehr fahren können, weil ein Mast durch eine Lawine beschädigt wurde.

Neueste Meldung vom 18.01.19: Die Säntis-Schwebebahn bleibt monatelang geschlossen (!), weil eine (zweite) Lawine an der Bergbahn grossen Schaden angerichtet
hat.

Der 18.01.19, ein schöner Wintertag.

Im Januar am Fluss (17.01.19)

15.01.19: ACHTUNG! - Heute morgen Glatteis!

14.01.19: SALE - Seit bald drei Monaten das Zauberwort bei den Textilgeschäften.

12.01.19: Laut METEO soll es noch mehr Schnee geben in der Ostschweiz

11.01.19: Wenn man kürzlich selbst vor Ort war, dann kann man sich fast nicht vorstellen wie das Hotel Säntis auf der Schwägalp von einer Lawine teilweise erfasst werden konnte.

10.01.19 - Der einladende Blick zum Fenster raus auf 610 Meter über Meer.

09.01.19: Heute bleibt man besser in der warmen Stube....

08.01.19: Momentan kein Betrieb auf dem Kinderspielplatz

07.01.19: Die REGA hatte über die Festtage und das Jahresende rekordverdächtig viele Einsätze in den Bergen.

06.01.19: ....mehr Winter....

05.01.19: ...den Winter fotografiert....

04.01.19: Erinnerungsfoto mit Säntis im Hintergrund - Ein begehrtes Foto-Objekt für Touristen.

Am 02.01.19 über die Nacht leichter Schneefall bis in die Niederungen.

01.01.19: "Bild des Tages" wünscht mit alten Neujahrskarten von ca. 1940-1950 allen Freunden ein Gutes Neues Jahr 2019.

Ende Jahr 2018: Sie haben das Jahr 2018 nicht überstanden; leider auch einige gute Freunde nicht. - Trotzdem "A Guets Neus" an die "Bild des Tages"-Besucher.

30.12.18: Säntis Gipfel (2502m) Ende Dezember mit Luftseilbahn

29.12.18: Wasserspiegelung

28.12.18: Morgenstimmung auf 750m über Meer

27.12.18: Sonnenaufgang in Magdenau

26.12.18: An der Schneegrenze in Innerrhoden

25. Dezember 2018 - Der zweite Weihnachtstag

24.12.18: Die vier Kerzen sind auf heute Abend startbereit.

 

23.12.18: Sie warten vergeblich auf einen Einsatz im Jahre 2018.

 

22.12.18: Hiobsbotschaft: Die Luft ist draussen beim 4m hohen Samichlaus. Der Sturmwind hat ihm über die Nacht den Garaus gemacht.

19.12.18: Improvisierte Weihnachtskrippe

18.12.18: Zwiegespräch

17.12.18: HALLO! - Sitzgelegenheiten im Ueberfluss vorhanden!

16.12.18: Die Sonntag-Morgen-Ueberraschung

15.12.18: Jetzt nennt man sie NEUSIEDLER, statt so wie früher Flüchtling oder Migrant, die man täglich sieht beim Dolce far Niente.

14.12.18: In der Kälte warten auf Herrchen im Veloparkierverbot.

13.12.18: Schon wieder ein Jahr vorbei und der kitschige Chlaus steht an derselben Stelle und plappert denselben Satz wie letztes Jahr. (Ich hasse ihn)

12.12.18: Heute Morgen Minusgrade.

11.12.18: Der Spruch "Rauchen ist tödlich" - macht aber kaum einem Süchtigen Eindruck.

10.12.18: Zu meiner Zeit hatte man noch Beine um zu Fuss in die Schule zu gehen, und statt teure Sturzhelme trug man von der Mutter gestrickte Wollmützen!

09.12.18: Weihnachtskonzert auf der Strasse

08.12.18: Vor dem finalen Weihnachtseinsatz vom Sturmwind gefällt

06.12.18: Autofahren im Dezember bei Nacht, Nebel und Regen ist gefährlich und erfordert volle Konzentration.

05.12.18: Karges Gras fressen bevor der Winter ,kommt.

04.12.18: Der Christbaum-Wettstreit - Gross - Grösser - noch Grösser ......

03.12.18: "Traumfrau" kommt gerade vom Weihnachtseinkauf beim Juwelier. (Der Mann im Hintergrund lacht sich kaputt!)

02.12.18: Dezemberstimmung

01.12.18: Nun sind sie wieder zu Tausenden unterwegs, die Samichläuse! (Als Bub erkannte ich meinen Klaus an seinen Schuhen: " Du bist ja der Willi!!")

30.11.18: Jetzt überbieten sich die Geschäfte wieder mit attraktiven Weihnachtsbeleuchtungen.

29.11.18: Mühsame "Züglete"

29.11.18: Bei der Obsternte übersehen. Jetzt fristen sie ein einsames Dasein. - Ein Gastbild von Bernhard Lutz (Fotograf), Grub/AR

25.11.18: An einem trüben Novembermorgen

23.11.18: Der erste November-Reif

20.11.18: Getarnte Blumen

18.11.18: Spiegelung am Weiher

16.11.18: Die unbeliebten Nebeltage läuten den kommenden Winter ein...

 

15.11.18: Eine Erinnerung an vergangene, schöne Herbsttage

13.11.18: Vor dem Sonnenuntergang am Bettenauer Weiher

12.11.18: Das schöne Novemberwetter lässt die Herzen der Fotografen höher schlagen.

An welchem Tag kam der erste Schnee in den letzten vier Jahren.....

06.11.17: Heute morgen - Erster Schnee - Lieber Petrus, muss das sein?

05.11.17: Feld im Gegenlicht

04.11.17: Sie macht das sehr gut - immer schön auf dem Trottoir marschieren

03.11.17: STEIN/AR - Beliebtes Touristenziel wegen seiner Schaukäserei. (Jetzt im Umbau- Wiedereröffnung anfangs Dezember)

02.11.17: Die neugierige Familie im selben Outfit.

01.11.17: Der Uebriggebliebene

27.10.17: Morgenstimmung

26.10.17: Das waren noch Schweizer! Als der Appenzeller Volksheld Uli Rottach bei der Schlacht am Stoss (1405) vor einer brennenden Scheune ein Dutzend
ausländische Eindringlinge in die Schweiz mit dem Morgenstern erschlagen hat!

25.10.17: Das "Kräuterhaus" in Appenzell

20.10.17: Sonnenuntergang beim vorabendlichen Spaziergang um ca. 1830 Uhr

19.10.17: Das Dorf Degersheim im Herbst vom "Forrenwäldli" aus gesehen.

17.10.17: Ritt durch den Herbstwald - Ein Vergnügen für Mensch und Tier

15.10.17: Invasion der Gartenzwerge

13.10.17: Morgennebel

12.10.17: Eine Foto aus Fernost? - Nein, ein Buddha in Rorschach am Bodensee

10.10.17: Begegnung am Strassenrand

09.10.17: Verstehen sich bestens. Rechts Mutter (19 Jahre), links Tochter (10 Jahre).

08.10.17: Im Alpstein hat es geschneit - Der Säntis ist schon wieder weiss.

07.10.17: An der Viehausstellung sind nicht nur die Kühe kranzgeschmückt

06.10.17: Sollte man nicht das "Füdla" besser putzen, wenn man an eine Ausstellung geht?

4.10.17: Schon bald müssen wieder die Skis für den Winter präpariert und gepflegt werden

03.10.17: Noch nicht vom Aussterben bedroht...

02.10.17: Die Obsternte steht bevor

30.09.2017: Möwe auf Hochsitz

25.09.17: Fast auf ein Jahr genau ist der erste Nebel aufgetaucht

23.09.17: Unterwegs mit teurem "Spielzeug"..

20.09.17: Der "Bernecker" ist für die nächste Saison gesichert.

19.09.21: Flawil/Magdenau/SG - Die Sonne verabschiedet sich...

 

17.09.17: Sie hat gerade DICK eingekauft beim Goldschmied

06.09.17: Ich finde das gar nicht lustig! - Das die Antwort auf meine Bemerkung: "Das gibt eine lustige Aufnahme".

03.09.17: Startklar

02.09.17: Preisgekrönter Fensterschmuck im Kanton App.Innerrhoden

30.08.17: Alte Gaststube mit schönem Kachelofen

25.08.17: Erste Herbstnebel?

21.08.17: Schwimmende Blumen

19.08.17: Ein Blick auf die Wiler Altstadt vom Weiher aus.

18.08.17: Feierabend

13.08.17: Sie warten auf einen Käufer

12.08.17: Ein berühmtes LOGO das schon fast in Vergessenheit geraten ist

11.08.17: Ein schöner Rücken kann auch entzücken.

10.08.17: Das Gute an einem Amboss ist, dass selten Einer gestohlen wird.

09.08.17: Ein weltweit bekanntes Schweizer Produkt.

03.08.17: Ein ADMIRAL - Es scheint mir, dass wieder mehr Schmetterlinge herumflattern als im Vorjahr.

02.08.17: Kühe auf dem Heimweg - Landschaftsaufnahme durch eine bemalte Glasscheibe

1. August 2017 Nationalfeiertag: Die grösste Schweizerfahne der Welt wurde soeben ausgerollt. (80 x 80 Meter). Die Bergsteiger sind auf dem Weg zurück nach
vierstündiger, beschwerlicher Arbeit am Säntis bei sturmartigen Verhältnissen..

25.07.17: ARBON am Bodensee mit hübsch gestaltetem Spazierweg am Quai

 

24.07.17: Bekannte Gesichter

23.07.17: Am Bodensee

17.07.17: Wäsche flattert im Wind

16.07.17: Wenn ein Musiker dieses Instrument spielt benötigt er zu Hause zumindest einen Anbau oder eine grosse Garage.

14.07.17: Maschinen und Roboter ersetzen mehr und mehr den Menschen.

13.07.17: Warum erinnert man sich ein Leben lang an Hitchcocks Film "The Birds", sobald man eine Schar schwarze Vögel entdeckt?

11.07.17: Ein Waldspaziergang - viel Sauerstoff und gut für die Seele

08.07.17: SORRY, bis auf weiteres ausgebucht!

06.07.17: Das Kursschiff "RHYNEGG" auf dem Weg von Rheineck nach Rorschach unterwegs.

05.07.17: Das App.Innerrhodische Nachwuchsteam

04.07.17: "Bei ROT ist die Türe zu - Bei GRUEN ist der Laden offen." (farbig fotografieren hat auch seinen Reiz, selbst bei belanglosen Motiven)

03.07.17: Synchronfliegen?

28.06.17: Junge Männer - Stress am Arbeitsplatz - Stress beim Mittagessen aus dem Kartonteller an der grellen Sonne. (Die Pensionierten wissen gar nicht wie
schön sie es haben)

 

27.06.17: Er ist total "geschafft" von der grossen Hitze

 

26.06.17: Dieses von Zeit zu Zeit aufflackernde Feuer ist mir nicht geheuer; darum werde ich nie zum Ballongast

24.06.17: Schatte

21.06.17: Formatänderung meiner Bilder am längsten Tag des Jahres (+20% gegenüber vorher) - Sonnenuntergang am Bodensee

20.06.17: Fensterfront im Abendlicht

18.06.17: Heuet

17.06.17: Auf der Straussenfarm

03.06.17: ...hat ein lustiges Gesicht

02.06.17: Besammlung am Ufer

01.06.17: Die Bronceplastik "Die Schwebende" im Seepark Rorschach erregte einst die Gemüter. Ueber tausend Personen unterschrieben
1954 eine Petition gegen das Aufstellen eines nackten Frauenkörpers. Selbst der damalige katholische Pfarrer erklärte, dass ihn eine
Aktfigur vom täglichen Gebet ablenken würde.

30.05.17: Hitzetage - Der Quellbrunnen am Waldweg spendet köstliches Nass

28.05.17: Bischofszell, ein sehenswertes altes Städtchen im Kanton Thurgau

21.05.17: Kreuzstrasse heisst diese schön geschmückte Abzweigung zwischen Flawil und Degershgeim

14.05.17: Farbkontraste im Mai

12.05.17: Ein Plätzchen zum ausruhen und erholen - da macht dich niemand "verrückt".

09.05.17: Jede Menge Schokolädli im Verkaufsladen der Maestrani/Munz Fabrik in Flawil

06.05.17: Auch eine Leistung - Dreimal täglich "Gassi" gehen mit den Viechern.

05.05.17: Blumengarten im Walde.

29.04.17: Das war der April - Blühende Obstbäume und verschneite Wiesen!

..und nochmals ein Bild des Tages vom 28.04.17: Vorbildlich parkiert!

 

 

23.04.17: Nach dem Wintereinbruch - Der Frühling hat gesiegt

21.04.17: Keine Bange, die zähen Tulpen überleben den Wintereinbruch

19.04.17: Blühende Obstbäume im April!

Böses Erwachen am 18.04.17: Das hat gerade noch gefehlt!

12.04.17: De Kirchen von Flawil/SG und Grub/AR verstecken sich hinter frühlingshafter Blütenpracht. (rechts Gastbild von B. Lutz)

09.04.17: Ueber Land im Kanton Thurgau

07.04.17: ...jetzt blüht es überall was das Zeug hält.

31.03.17: Das ist die sogenannte Lamakurve.

 

29.03.17: Nur weiter so - und die Fenster nützen nicht mehr viel!

27.03.17: Heute ist wieder Montag, das heisst arbeiten. Also "hauen wir den Pickel (in diesem Fall die Axt) rein, auch wenns uns stinkt."

 

22.03.17: In Reih und Glied..

14.03.17: Der flinke Artist hoch oben auf dem Baum war zu schnell unterwegs um ein "scharfes" Bild zu schiessen mit dem Zoom..

08.03.17 - um 0815 Uhr: Er hält Umschau, wartet auf sein Frühstück! (mit 42fach Zoom aufgenommen)

03.03.17: Der Mostkrug für Durstige.

01.03.17: Einladender Geschäftseingang

25.02.17: Morgenstimmung

17.02.17: Das war gestern - Was für ein Unterschied zum heutigen Wetter!

16.02.17: Toggenburg bei Wildhaus

14.02.17: Heute eine gute Chance auf einige Sonnenstrahlen

07.02.17: "Holzen" ist bequemer und einfacher geworden.

31.01.17: Der Januar bescherte uns einige sonnige Wintertage mit attraktiven Motiven.

30.01.17: Winterwanderung

27.01.17: Raureif an der Nebelgrenze

25.01.17: Minus 9 Grad - Wer wagt sich noch hinaus?

24.01.17: Die Loipe ruft!

21.01.17: Dem Nebel entflohen. (Darum verspätetes Bild des Tages)

15.01.17: Der IC rast schneestiebend vorbei

14.01.17: Motto für heute: Zu Hause in der warmen Stube bleiben! (Auch alle Skirennen sind abgesagt)

13.01.17 - "Grüezi mitenand"

12.01.17: Begegnung

11.01.17: Holz fällen im Winter ist ein harter Beruf.

04.01.17: Ein Bilderbuch-Nachmittag für Spaziergänger gestern.

02.01.17: Ein weiterer wolkenloser Wintermorgen

01.01.17: Neujahrs-Spaziergang

31.12.16: Sylvesterkläuse in Herisau / AR

29.12.16: Raureif, aber kein Schnee bis ca. 2000m

Mein Bild des Tages vom 25. Dezember 2016 (Magdenau bei Flawil/SG)

24.12.16: Ich wünsche allen meinen Freunden und Bekannten ein friedvolles Weihnachtsfest.

20.12.16: Morgenstimmung, nachdem sich der Nebel zurückgezogen hat.

18.12.16: Sogar das weihnachtlich geschmückte, benachbarte Restaurant, ist gut genug für ein Fotomotiv.

17.12.16: Ein goldener Buddha in einem hohlen Baumstamm entdeckt in der Ostschweiz. (Nein, ich sage nicht wo!)

15.12.16: Trotz blauem Himmel keine Gäste in der Gartenwirtschaf

13.12.16: Die Steinbogen-Thurbrücke bei Bischofszell wurde im Jahre 1487 fertiggestellt. (116m lang, 3m breit)

09.12.16: Gediegen Essen und Trinken im Schloss Oberberg, Gossau/SG. Voraussetzung: Dicker Geldbeutel mitbringen.

08.12.16: Ein prachtvoller Dezembermorgen.

29.11.16: Der Silberturm in St. Galle

22.11.16: Novemberstimmung mit Rauhreif

 

18.11.16: Skulptur beim Würth-Haus in Rorschach von Niki de Saint-Phalle (1930-2002), franz/schweiz. Malerin und Bildhauerin
der Moderne.

23.10.16: Malerischer Herbst

15.10.16: Trotz kühlem Herbstwetter bereit für ein Foto-Shooting.

03.10.16: Man findet sie nicht mehr oft, Die BUTZENSCHEIBEN. (Aber es gibt sie seit dem 12. Jahrhundert)

24.09.16: Sitzbank - with a View

21.09.16: Nochmals Alpabzug: Die Kuh rechts aussen mit der attraktiven Stirn darf ganz vorne marschieren.

19.09.16: Warten aufs Postauto

18.09.16: Alpabzug in Urnäsch. Ein untrügliches Zeichen dass der Herbst naht.

16.09.16: Bald mehr Krähen in der Schweiz als Menschen!

13.09.16: "Wer legt mir wohl heute wieder Steine in den Weg?"

12.09.16: Bischofszell - Besuchenswertes, altes Städtchen

07.09.16: Der Betrieb ruht (Sommer-Sprungschanzen in Einsiedeln

04.09.16: Durst

03.09.16: Kleines Pelztier zu meinen Füssen, mit der Kamera eingefangen.

31.08.16: Erstmals Morgennebel - Anzeichen des kommenden Herbstes.

28.08.16: Blumenschmuck an Appenzellerhaus

27.08.16: Ferienstimmung - Eine Bilderbuchwoche in Sachen Wetter liegt hinter uns!

26.08.16: Kaisermantel mit havariertem rechten Flügel

15.08.16: Wenn man etwas Phantasie hat, dann muss man nicht unbedingt ins Wallis reisen um das Matterhorn zu fotografieren.

08.08.16: Nostalgisches Saurer-Postauto hält vor historischem Hintergrund in Bischofszell

03.08.16: Eine SWISS-Maschine über Degersheim auf dem Flug in den fernen Ostern. (Fotografiert mit 42-fach Zoom)

22.07.16: Der hübsche Dorfkern von Gais/AR. 933 Meter über Meer - Ca. 3000 Einwohner, liegt zwischen Teufen und Appenzell.

21.07.16: Dieses Bild des Tages ist real, und keine Szene aus dem Hitchcock-Horrorfilm "Die Vögel".

 

18.07.16: "Beim Barte des Propheten..."

17.07.16: Sonnenblumenfelder im Thurgau

13.07.16: Der besuchenswerte "Bären" in Gonten / AI

12.07.16: Die Besitzer sind entschuldigt, sie können velofahren aber noch nicht lesen!

10.07.16: Die AFG-Arena in St. Gallen heisst neu KYBUNPARK. (Ist stark gewöhnungsbedürftig)

09.07.16: Jetzt tanzen sie wieder über unsere Sommerwiesen. Mir scheint, es sind jedes Jahr weniger. (Kleiner Fuchs)

07.07.16: Biberspuren in der Nähe des Thurufers.

29.05.16: Am Weiher

28.05.16: Mit irgendetwas nicht einverstanden.

17.05.16: Sie dürfen auf dem Sozius mitfahren auf der Reise quer durch die Schweiz

16.05.16: WANDERN - über Stock und Stein

08.05.16: Im Unterland blühen die Tulpen, derweil ist der Säntis noch schneebedeckt

26.04.16: Der Frühling erleidet einen empfindlichen Rückschlag

25.04.16: Das Aprilwetter bringt es an den Tag. Auch weisse Schafe sind nicht weiss!

12.04.16: New Fashion - Hallo, Profi-Fussballer; nach der Tätowierung und der Spinnerfrisur kommt vielleicht jetzt der Ziegenbart

11.04.16: Der Bärenplatz in Flawil - Und wir Einheimischen gehen täglich achtlos daran vorbei

10.04.16: Schwarze Nasen sind bei den Katzen ebenso unbeliebt wie bei den Menschen rote Nasen.

08.04.16: Ihr besorgter Blick lässt erahnen dass sie ihr Soll im Eier legen heute noch nicht erfüllt hat.

01.04.16: Kein Aprilscherz - Auf demselben Ast bereits fotografiert am 27.5.2013; 15.3.2014; 24.03.2015 und am 31.03. 2016!

 

19.03.16: Sonnenuntergang - Ein beliebtes Sujet einmal anders

12.03.16: Langlaufloipe und Schneemann im März - gehören bald einmal der Vergangenheit an

10.03.16: Ausgedienter Pneu einer A 320 der Swiss; hatte 1'164 Landungen hinter sich.

09.03.16: "Was für eine Schuhgrösse brauchen Sie"

05.03.16: Sie fühlen sich wohl in der Schweiz bei den herrschenden Wetter-Verhältnissen

Morgenstimmung am 04.März 2016

03.03.16: Nur eine dünne Schneedecke auf 700m über Meer.

25.02.16: Alles Gute kommt von oben!

24.02.16: Der Winter ist zurück

20.02.16: Schwarzer Schwan auf weissem Schnee

15.02.16: Blick vom Restaurant Moosbad oberhalb Wolfertswil/SG zum Sänti

Soeben erreicht mich als Gastbild eine gekonnte Foto-Collage von Robert Weideli, Horgen, die wunderbare Erinnerungen wachruft.

Sein Kommentar zum Bild: "In wehmütiger Erinnerung an die gefährlichen Abenteuer des Jim Strong, des O'Conell und des Sam
Costello (They have gone forever)". Nein, lieber Robert, Jim Strong lebt noch, er ist für uns wie für andere Menschen Elvis Presley,
nämlich unvergänglich. Die "Unwissenden" werden von mir im folgenden Abschnitt in groben Zügen aufgeklärt.

 

01.02.16: Ein Zwölftel von 2016 ist schon vorbei, und Winteraufnahmen im Unterland haben Seltenheitswert.

21.01.16: Ein unfreundlicher, nebliger Tag.

17.01.16: Am Bahnhof stehen heute Sitzplätze "en masse" zur Verfügung.

15.01.16: Abfall-Entsorgung. Unspektakulär und ohne Zuschauer verrichten hier harte Männer Ihre Arbeit bei Minustemperaturen.

 

13.01.16: Der "langersehnte ???" Winter ist eingetroffen!

07.01.16: Alle Jahre wieder - Sylvesterchläuse unterwegs in Urnäsch

Am 03.01.16 ...noch kein Schnee in Sicht...

Start ins Neue Jahr

Mein Bild des Tages zum Jahresende. Licht, Schatten, aber auch dunkle Tage im Jahr 2015 haben wir erlebt. - Etwas Besinnlichkeit
würde uns gut anstehen. Wenn in der Sylvesternacht die Champagnerkorken knallen, die unzähligen Raketen unsere Haustiere in
Angst und Schrecken versetzen, dann dürfen wir nicht vergessen dass 2015 Terroristen vielen unschuldigen Menschen unsägliches Leid
zugefügt haben. - Hoffen wir dass uns der Wegweiser den Pfad in ein friedliches Jahr 2016 ohne Chaos auf der Welt anzeigt

 

17.12.15: Märchenwelt

15.12.15: RAUREIF

14.12.15: Der Hornschlitten wartet sehnsüchtig auf Schnee, damit er die diversen Oefen in der Umgebung mit Holz versorgen kann.

09.11.15: Strahlender Spätherbsttag am Gübsensee (Nähe St. Gallen)

24.10.15: Der Nebel kämpft sich hoch bis zum Fuss des Säntis.

03.09.15: Aufregung bei den ausländischen Touristen - Alpabfahrt mitten durch Appenzell

02.09.15: Künstler am Werk - Sandskulpturen in Rorschach.

31.08.15: Kurz vor der Landung in Altenrhein.

22.08.15: Schmuckes Appenzeller Haus in Urnäsch / AR

19.08.15: Schwägalp - Das neue, fast bezugsbereite, und das alte Hotel auf der Schwägalp mit Säntis Luftseilbahn.

18.08.15: Mühsame Nahrungsbeschaffung

04.08.15: Selbst die Blumen gehen ins Strandbad bei dieser Hitze.

5: Die Appenzeller und Toggenburger Restaurants haben jetzt alle Betriebsferien, weil sie Ihre Blumen pflegen müssen.

19.07.15: Das Kind, das in diesem Kinderwagen spazierengeführt wurde, wohnt jetzt dort oben und ist 97 Jahre alt.

11./12.7.15: Fast täglich schöne Abenstimmungen am Bodensee.

10.07.15: Ein Blick in die Brockenhalle "Gwunderland" in Horn/TG bevor sie abgebrannt ist.

16.06.15: Mühevolle Vorbereitungen für die Tour de Suisse-Durchfahrt

09.06.15: Getarnt

05.06.15: Der Glückskäfer sei mit Euch im täglich schlimmeren Verkehr auf der Strasse

03.06.15: Typisch Appenzellerland

18.05.15: Die "Gärten der Natur" haben ihren speziellen Reiz.

17.05t.15: Im "Eilzugstempo" auf Nahrungssuche.

11.04.15: Folklore auf den Bergen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12.01.17:n mir "stinkfrech" die Pommes Frites vom Tell